Geschenkideen für PapierliebhaberInnen07.12.2020

Pappenstiel-Weihnachten

  Weihnachten nähert sich unaufhaltsam, und ich habe für diejenigen, die noch unentschlossen sind, ein paar Geschenkideen zusammengestellt – natürlich aus Papier, versteht sich!!  ;-). Bei meiner Auswahl habe ich mich auf KleinunternehmerInnen aus Europa beschränkt. Bis auf zwei Ausnahmen bieten alle ihre Kreationen auf Etsy an (und seien wir mal ehrlich, das Angebot der Verkaufsplattform ist dermaßen enorm,…


Verwicklungen – Neue Kollektion20.11.2020

Pappelini entanglements 1

  Verwicklungen, Verstrickungen, Verflechtungen, Verwirrung, Chaos? Meine neue Ringkollektion, an der ich zur Zeit arbeite, unterscheidet sich von den vorherigen durch eine gewisse Unvorhersehbarkeit. Sie ist komplizierter und lässt Raum für Improvisation (scheitern inbegriffen…). Die elementaren Formen der Kreise und Quadrate sind durch willkürliche Windungen ersetzt worden, und statt klarer Farben gibt es verschiedene, teils abgeschliffene…


2D-Skulpturen – die Fortsetzung19.10.2020

01-IMG_0401

  Auch wenn die Pico-Pappelinis mich eine Zeitlang beschäftigt haben, heißt das nicht, dass ich meine naiven Frauenportraits leid bin! Aber bevor ich meine neuesten Ideen verwirklichen kann, zwinge ich mich dazu,  die laufenden Projekte abzuschließen, und das ist nicht immer einfach, wenn man eine unbändige Lust hat, sofort loszulegen! Ich muss mich dann jedes Mal zu…


Die Papierwesen der Else Frøsig27.09.2020

ElseFrosigSculptLunettes

  Die Papierwesen der dänischen Künstlerin Else Frøsig haben mich in ihren Bann gezogen. Sie stechen hervor durch ihre Einzigartigkeit, und ich kann gar nicht anders, als sie Euch vorzustellen! Sie wirken teilweise wie Aliens, lang und feingliedrich, manchmal mit vampirhaften Zügen, und die Farben verstärken noch den Eindruck der Fremdheit: Mal ist ihr Haar pastellblau,…


Dies und das13.09.2020

Pappelini - essais

  Wo anfangen… Ach ja, die Löcher! Ihr wisst doch, diese Löcher, durch die man in eine andere Zeitdimension gleitet, schwebend und friedlich, wie in einer stillen Luftblase… nun ja, und eben diese Löcher finde ich kaum noch! Seit Beginn des Sommers verfüge ich über schätzungsweise einen Tag alle 2 Wochen und selbst Mini-Projekte kommen nicht…